Sie verwenden einen veralteten Browser (Internet Explorer 6) mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können
  • Naturlexikon

Aktuelle Meldungen

06.10.2017 12:16 Uhr

Es tönt aus dem Halbschatten

Unser Naturlexikon-Neuankömmling, die Mönchsgrasmücke, lebt relativ verborgen. Doch aus dem von ihr bevorzugten Halbschatten tönt es unermüdlich. Spannend an dem Singvogel ist neben dem Gesang aber auch, wie er zu seinem...
Kategorie: Naturlexikon

26.09.2017 15:28 Uhr

Ein flinker Fischfänger

Um ihn rankten sich viele Mythen, die sich mittlerweile aber längst erledigt haben: Der Graureiher, den man wegen seiner Lieblingsnahrung auch als Fischreiher kennt, galt als gefährlich für den Fischbestand in...
Kategorie: Naturlexikon

07.09.2017 14:09 Uhr

Die Himmelsziege landet im Naturlexikon

Mit dem Namen "Himmelsziege" verbinden sie wohl nicht viele. Wenn man aber den Balzflug und die damit verbundenen Töne der Bekassine kennt, versteht man diese Bezeichnung besser.   Erfahrt mehr...
Kategorie: Naturlexikon

01.09.2017 13:48 Uhr

Rosige Aussichten

Unser Neuzugang, die Hundsrose, bringt Fruchtiges hervor. Gemeint ist die Hagebutte, die wir in unserem Alltag gerne verarbeiten und genießen. Die auch als Hagebuttenstrauch bekannte Pflanze hat zudem nicht nur schöne, rosa...
Kategorie: Naturlexikon

24.08.2017 17:18 Uhr

Giftig und zugleich heilend

Der Besenginster erweitert nun unser Naturlexikon im Bereich Büsche und Sträucher. Der Schmetterlingsblütler, dessen Zweige man früher als Besen verwendete, ist Gift- und Heilpflanze zugleich. Woran dies liegt und weitere...
Kategorie: Naturlexikon

18.08.2017 14:48 Uhr

Ein betörendes Gartengewächs

Unser Pflanzen-Neuzugang, der Falsche Jasmin, macht optisch und olfaktorisch auf sich aufmerksam: So sind es zum einen die strahlend weißen Blüten, zum anderen der betörende Duft, die den Strauch besonders machen. Mehr...
Kategorie: Naturlexikon

11.08.2017 14:30 Uhr

Ein Strauch, der die Menschheitsgeschichte begleitet

Unseren Naturlexikon-Neuzugang, die Berberitze, gibt es in Bayern seit mindestens der Jungsteinzeit. Er begleitet also die Menschheitsgeschichte seit geraumer Zeit. Auch heute gibt es ihn noch; er säumt er viele Landschaften...
Kategorie: Naturlexikon