Sie verwenden einen veralteten Browser (Internet Explorer 6) mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können
  • Naturlexikon

04.10.2021

Der Ockertäubling in Bayern

Der Ockertäubling (Russala ochroleuca) ist unser Pilz-Neuzugang im Naturlexikon. Seinen Namen hat er aufgrund des Ocker-Farbton des Hutes. Er ist essbar, gilt aber laut vielen Quellen als ungenießbar. Mehr über den Pilz und sein Vorkommen in Bayern erfahrt ihr in unserem aktuellen Beitrag. Bitte beachtet wie immer die generellen Hinweise zu den Pilzen und möglichen Verwechslungsgefahren.

Eure St. Anne Stiftung