Sie verwenden einen veralteten Browser (Internet Explorer 6) mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können
  • Naturlexikon

Estragon (Artemisia dracunculus)

Estragon
Estragon
© Living in Monrovia | Quelle | Lizenz

Der Estragon gehört zur Familie der Korbblütler (Asteraceae) und ist wahrscheinlich während der Kreuzzüge hierher gebracht worden.
Besonders der feinwürzige Französische Estragon findet Verwendung in der Küche und wird dem Russischen und Thüringer vorgezogen.
Als Teeaufguss hilft das Kraut gegen Appetitlosigkeit und als Öl ist es in der Parfümherstellung in Gebrauch.
Die buschige 60 bis 150 cm hohe Pflanze bildet kräftige, verzweigte Wurzeln und längliche, schmale Blätter, an deren Spitzen von Juli bis September unscheinbare, gelbgrüne Blütenköpfe sprießen.