Sie verwenden einen veralteten Browser (Internet Explorer 6) mit Sicherheitsschwachstellen und können nicht alle Funktionen dieser Webseite nutzen. Hier erfahren Sie, wie einfach Sie Ihren Browser aktualisieren können
  • Naturlexikon

Springfrosch (Rana dalmatina)

Springfrosch
Springfrosch
© Aah-Yeah | Quelle | Lizenz

Der Springfrosch gehört zur Familie der Echten Frösche (Ranidae) und wird bis zu 9 cm lang. Seine Oberseite erscheint rötlich braun, während der Bauch gelblich weiß schimmert. Die Hinterbeine sind sehr lang.
Der nachtaktive Springfrosch lebt vorzugsweise in Laubwäldern und sucht nur zur Laichzeit im März und April für die Laichablage stehende Gewässer auf. Ein Laichballen umfasst etwa 600-1200 Eier.
Die Hauptnahrung besteht aus Schnecken, Regenwürmer, Spinnen und Insekten.